f Neuerscheinung: Die Luftmunitionsanstalt 4 / XI und die Untertageverlagerung Löwe ~ Heimatforschung im Landkreis Celle

Dienstag, 15. Januar 2019

Neuerscheinung: Die Luftmunitionsanstalt 4 / XI und die Untertageverlagerung Löwe



Demnächst erhältlich - Vorbestellungen möglich. 

Inhalt: 

Die Luftmunitionsanstalt 4/XI diente im Rahmen des Nachschubs der Luftwaffe als eine Art Logistikzentrum. Insbesondere für die Operationen auf Kreta sowie in Nordafrika wurden Ausrüstungs- und Munitionskontingente abgewickelt. Bei Kriegsende wurden die Einrichtungen gesprengt und später von den britischen Truppen zur Vernichtung von Kampfmitteln verwendet. 

Die Untertageverlagerung mit dem Decknamen "Löwe" war ein Geheimprojekt, das in den letzten Kriegsmonaten realisiert werden sollte. Vorgesehen war Teile der Firma Schelter & Giesecke, die als kriegswichtiger Zulieferungsbetrieb Flugzeugteile für die Firma Focke-Wulff fertigte, in Stollen des einstigen Kalisalzschachtes "Fallersleben" bei der Habigorster Höhe, zu verlagern. Darüber hinaus wurden bis Kriegsende Akten, Archive und Kulturgüter zum Schutz vor Luftangriffen in den benachbarten Kalisalzschacht "Mariaglück" eingelagert. 

Die Recherchen erfolgten deutschlandweit in verschiedenen Archiven. Darüber hinaus wurden unveröffentlichte Quellen ausgewertet, Zeitzeugen befragt sowie Karten und historische Luftaufnahmen ausgewertet. Im Rahmen zahlreicher Ortsbegehungen konnte das Gesamtbild der einstigen Rüstungsanlagen sowie der heute noch auffindbaren Relikte vervollständigt werden. 

Weitere Informationen zum Buch: Hier klicken

Video: Hier klicken

Weitere Eckdaten: das Buch umfasst 200 Seiten, Hartcover in Farbe. 

Vorbestellungen per E-Mail an: found-places@live.de

Preis: 22,50 €

Frühstes Lieferdatum: 06.02.2019 







Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen