f LGLN stellt historische Karten zum Download bereit ~ Heimatforschung im Landkreis Celle

Freitag, 10. Juli 2015

LGLN stellt historische Karten zum Download bereit



Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) stellt seit Kurzem eine Vielzahl historischer Karten als kostenlose Downloadversionen zur Verfügung. 

Insgesamt wurden acht historische Kartenwerke mit rund 900 Blättern digitalisiert. Sie können als Vorschau geladen werden und auch heruntergeladen werden. Allerdings ist die Auflösung der einzelnen Karten begrenzt. Kleinste Details sind somit nicht sichtbar. 

Bild: Download-Hinweis des LGLN. Quelle: LGLN (Klick)


Ich habe den Test gemacht - die Karten sind trotz der verringerten Auflösung noch immer gut verwendbar. Wer die Karten für Zwecke der Heimatforschung nutzen möchte, kann mit den freien Download-Karten bereits gut arbeiten. Zumal sie bereits digital vorliegen, eignen sie sich gut zur Verwendung in Google Earth. Ansonsten bleibt immer noch die Option die Karten käuflich als Digitalisat oder Ausdruck zu erwerben. 

Die Download-Funktion ist leider nicht auf den ersten Blick sichtbar. Daher ist in den nachfolgenden Schritten kurz erklärt, wie man zur gewünschten Karte kommt: 

1. Historisches Kartenwerk auswählen über folgenden Link: Historische Kartenwerke

2. In der Blattübersicht das gewünschte Kartenblatt auswählen 

3. Kartenblatt anklicken (Auswahl wird rot angezeigt)

4. Unten auf "In den Warenkorb legen" klicken

5. Auf die Schaltfläche "Zum Download" klicken

6. Auf die Schaltfläche "Download in reduzierter Auflösung" klicken

7. Karte per Rechtsklick ("Datei speichern unter") herunterladen. 




Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen