f Blickwinkel #10 - Celle, Bahnhofstraße ~ Heimatforschung im Landkreis Celle

Donnerstag, 11. April 2019

Blickwinkel #10 - Celle, Bahnhofstraße


Schon in früheren Zeiten entstanden in Stadt und Landkreis herrliche Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten, Straßenszenen und alltäglichen Begebenheiten. Manchmal sticht erst beim direkten Vergleich mit heutigen Aufnahmen ins Auge, was sich im Laufe der Zeit verändert hat. In der Serie Blickwinkel werden alte Fotografien im historischen und lokalen Kontext vorgestellt. 

Die folgende Aufnahme unbekannten Entstehungsdatums stammt von einer Postkarte, die im Oktober 1915 von Celle nach Charlottenburg gelaufen ist. Die Aufnahme zeigt die Bahnhofsstraße zur Rechten mit Blickrichtung zur Innenstadt und zur Linken die Trittanlagen. Im Zentrum des Fotos ist die ehemalige Straßenbahnstrecke mit einem darauf fahrenden Triebwagen zu erkennen. 

Bild: Parte an der Bahnhofstraße. Quelle: Postkarte, 1915; Archiv Altmann. 

Die Celler Straßenbahn existierte zwischen 1905 und 1956. Der Bahnhof bildete die Endhaltestelle der Linie, die über den Großen Plan, über den Markt und bis zum Depot am Berggarten führte. An der Szene der Postkarte hat sich ansonsten kaum etwas verändert. Lediglich die mittlere Baumreihe ist verschwunden und das Gebäude der heutigen Sparkasse ist hinzugekommen.  

Bild: Ansicht heute. Quelle: Altmann, 2019. 



Bild: Ansicht heute / damals im direkten Vergleich. Quelle: Altmann, 2019. 


H. Altmann



Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen