f Blickwinkel #11 - Scharnhorst, Dorfstraße ~ Heimatforschung im Landkreis Celle

Mittwoch, 29. April 2020

Blickwinkel #11 - Scharnhorst, Dorfstraße


Schon in früheren Zeiten entstanden in Stadt und Landkreis herrliche Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten, Straßenszenen und alltäglichen Begebenheiten. Manchmal sticht erst beim direkten Vergleich mit heutigen Aufnahmen ins Auge, was sich im Laufe der Zeit verändert hat. In der Serie Blickwinkel werden alte Fotografien im historischen und lokalen Kontext vorgestellt. 

Gelaufen im Jahr 1917, zeigt die Postkarte eine alltägliche Szene der Dorfstraße in Scharnhorst in der Gemeinde Eschede. Befestigt war die Straße seinerzeit noch nicht - wohl  aber gab es bereits eine Oberleitung für Strom. 

Bild: Dorfstraße Scharnhorst, 1917. Quelle: Postkarte, 1915; Archiv Altmann. 

Zu erkennen ist auch die Gaststätte "Zur Post" (rechts), deren Äußeres sich bis in heutige Zeit kaum verändert hat. Dass dieses alte Gasthaus überhaupt bestehen blieb, ist beherzten Bürger vor Ort zu verdanken gewesen. 

In kaum veränderter Szene präsentiert sich die Scharnhorster Dorfstraße somit heute noch - allerdings besser befestigt. 

Bild: Dorfstraße Scharnhorst, 2020. Quelle: H. Altmann. 

Im direkten Abgleich der Bilder wird deutlich, dass vor Ort tatsächlich das Meiste erhalten blieb. 

Bild: Dorfstraße Scharnhorst, Vergleich 1917 / 2020. Quelle: Repro; H. Altmann. 

Noch heute steht das Gasthaus "Zur Post" in Scharnhorst insbesondere für Veranstaltungen zur Verfügung. 

H. Altmann


Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar posten